Lieferbedingungen

Green People Reruitment stellt Ihnen auf Grundlage des zur Verfügung stehenden Stellenprofils einen oder mehrere Bewerber vor. Sind Sie an einem Kandidaten interessiert, teilen Sie uns dies mit. Wir lassen dem Bewerber Ihre Einladung zum Gespräch zukommen. Hiermit erklären Sie Ihr Einverständnis mit unseren Lieferbedingungen.

Artikel 1 Geltungsbereich

a. Auftrag ist die Rekrutierung & Auswahl für sofortigen Beschäftigungsbeginn, wobei Green People Recruitment einen oder mehrere geeignet erscheinende Bewerber zwecks Beschäftigungsbeginn beim Auftraggeber auswählt und mündlich oder schriftlich bei diesem Auftraggeber vorstellt. Von einer erfolgreichen Auftragserfüllung ist die Rede, wenn und sobald einer der von Green People Recruitment vorgeschlagenen Bewerber dort ein Arbeitsverhältnis eingeht.
b. Unter Beschäftigungsbeginn wird auch jede vergleichbare Form tatsächlicher Beschäftigung eines von Green People Recruitment vorgeschlagenen Bewerbers (z. B. als Auftragnehmer, Gesellschafter, Entsendungskraft usw.) mit oder ohne Vermittlung Dritter, auch bei einer anderen Niederlassung des Auftraggebers oder bei einem mit seinem Unternehmen verbundenen Unternehmen verstanden.
c. Unter einer erfolgreichen Erfüllung des Rekrutierungs- und Auswahlauftrages wird außerdem auch der Fall verstanden, dass ein Kandidat, der dem Auftraggeber von Green People Recruitment vorgestellt wurde, innerhalb von 24 Monaten nach der Vorstellung – mit oder ohne Widerruf des Auftrags – die Stelle antritt oder sonst wie, über Dritte oder anderweitig, in irgendeiner Eigenschaft beim Auftraggeber oder bei einem damit verbundenen Unternehmen beschäftigt ist.
d. Wenn der Auftraggeber oder ein zugehöriges Unternehmen dem Kandidaten innerhalb von 24 Monaten nach unserem Angebot schriftlich oder mündlich einen Arbeitsvertrag anbietet, ohne Green People Recruitment darüber innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsangebot zu benachrichtigen, stellt Green People Recruitment vier Monatsgehälter zzgl. Umsatzsteuer für die entstandenen Kosten in Rechnung.
e. Der vereinbarte Preis ist auch dann fällig, wenn der von Green People Recruitment vorgestellte Kandidat dem Auftraggeber bekannt sein sollte, wenn nicht der Auftraggeber in dieser Sache vorab schriftlich einen nachdrücklichen Vorbehalt gemacht hat.

Artikel 2 Preise

a. In Abhängigkeit von der Art der Stelle wird eine Startgebühr in Rechnung gestellt. Die Startgebühr wird bei einer erfolgreichen Platzierung von der Endrechnung abgezogen.
b. Bei einer erfolgreichen Erfüllung des Rekrutierungs- und Auswahlauftrags wird dem Auftraggeber von Green People Recruitment ein Preis in Höhe von 22 % des Bruttojahresgehalts des Kandidaten zuzüglich der fälligen Umsatzsteuer in Rechnung gestellt.
c. Unter Bruttojahresgehalt wird das Jahresgehalt inklusive aller Sachbezüge verstanden, das der von Green People Recruitment vorgeschlagene Kandidat bei Beschäftigungsbeginn verdient. Bei diesem Jahresgehalt wird auch im Falle einer Teilzeitbeschäftigung oder einem Beschäftigungsverhältnis mit einer Dauer von weniger als einem Jahr von einer vollen Arbeitswoche und einem ganzen Jahr ausgegangen.
d. Der Kandidat kann auch über Green People Recruitment auf Zeitarbeitsgrundlage beim Auftraggeber arbeiten, wenn alle Parteien zustimmen. Der Auftraggeber kann den Kandidaten nach 6 Monaten (1040 Arbeitsstunden) eventuell kostenlos übernehmen. Die Kosten betragen einen festen Faktor x den Bruttostundenlohn.

Artikel 3 Sonstige Kosten

Der Auftraggeber schuldet Green People Recruitment außer der Startgebühr und dem Preis für eine erfolgreiche Auftragserfüllung keine aus der Durchführung der Vereinbarung entstandenen Kosten, es sei denn, es wurden diesbezüglich ausdrückliche Vereinbarungen getroffen.

Artikel 4 Auskunftspflicht

Der Auftraggeber ist dazu verpflichtet, die Informationen zum Bruttojahresgehalt und zum Beschäftigungsbeginn des von Green Recruitment ausgewählten Kandidaten innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach einer diesbezüglichen Aufforderung mitzuteilen. Green People Recruitment ist berechtigt, die Höhe des Bruttojahresgehalts und den Beschäftigungsbeginn zu schätzen und gemäß dieser Schätzung zu fakturieren, sofern der Auftraggeber diese Informationen nicht rechtzeitig übermittelt oder unvollständige oder falsche Informationen übermittelt.

Artikel 5 Haftung

Green People Recruitment ist verpflichtet, sich im Rahmen eines Auftrages zu bemühen, einen passenden Kandidaten zwecks Beschäftigungsbeginn beim Auftraggeber zu rekrutieren und auszuwählen. Der Auftraggeber ist für die Entscheidung, mit einem von Green People Recruitment ausgewählten Kandidaten einen Arbeitsvertrag zu schließen, sowie für den Inhalt dieses Arbeitsvertrages, die Vergütung und die Arbeitsbedingungen verantwortlich. Green People Recruitment lehnt jegliche Haftung für Schlechterfüllung und Schäden, die von dem von Green People Recruitment vorgeschlagenen Kandidaten verursacht wurden, ab.

Artikel 6 Geheimhaltung

Es ist dem Auftraggeber nicht gestattet, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Green People Recruitment Daten eines von Green People Recruitment vorgeschlagenen Kandidaten einem Dritten offenzulegen. Bei einem Verstoß gegen die in diesem Artikel genannte Bestimmung schuldet der Auftraggeber Green People Recruitment ein sofort fälliges Bußgeld in Höhe von € 25.000,- pro Verstoß, unbeschadet des Rechts von Green People Recruitment auf Forderung einer vollständigen Schadenersatzleistung.

Artikel 7 Rechnungsstellung und Zahlung

a. Der vereinbarte Preis für einen Rekrutierungs- & Auswahlauftrag wird dem Auftraggeber 14 (vierzehn) Tage nach der Unterzeichnung des Arbeitsvertrages in Rechnung gestellt.
b. Die Zahlungsfrist der von Green People Recruitment verschickten Rechnungen beträgt 14 Tage nach Rechnungsdatum. Der Auftraggeber ist nicht zur Aufrechnung oder Aufschiebung jeglicher Zahlung gegenüber Green People Recruitment befugt. Bleibt eine fristgerechte vollständige Zahlung aus, ist der Auftraggeber ohne weitere Mahnung in Verzug.
c. Wenn der Auftraggeber in Verzug ist, schuldet er Green People Recruitment sofort fällige Verzugszinsen in Höhe von 2 % der fälligen Hauptschuld pro Monat, wobei ein angefangener Monat als ganzer Monat gerechnet wird.

Artikel 8 Rechtswahl und Gerichtsstand

Für Verträge sowie Aufträge, Anfragen und Angebote von Green People Recruitment gilt ausschließlich niederländisches Recht. Die Anwendung etwaiger Geschäftsbedingungen des Auftraggebers wird zu jeder Zeit ausdrücklich ausgeschlossen, vorbehaltlich schriftlich ausdrücklich vereinbarter Abweichungen. Im Falle eines Rechtsstreits ist jede der Parteien frei, sich an das zuständige Zivilgericht zu wenden, wenn in gegenseitigem Einvernehmen keine Übereinstimmung erreicht werden kann. In jedem Fall ist das Gericht in Roermond zuständig.

Meest recente vacatures
inSevenum
inSevenum
inDeurne
inRoermond
certificate
© Copyright 2019 Green People Leveringsconditities
OTYS Recruiting Technology
Leave us a messageWe're available to help you
Consultant

Sorry

There is nobody online. Fill out the form below so we can contact you.

Thanks

Thank you for filling out the information, we will get in touch with you.